Pendo

Er verstarb zwischen den Fronten

Als die Gorilla-Gruppe noch keiner Hierarchie unterlag und gespannte Verhältnisse vorherrschten, gebar Mamitu am 17. Mai 1989 das männliche Baby Pendo. Der angehende Silberrücken N’Gola musste sich in der Gruppe behaupten und tat dies mit Bissen und rüden Attacken. Insbesondere Mamitu wehrte sich vehement gegen die Unterwerfung. Pendo war jeweils zwischen den Fronten und verstarb am 06. August 1989 an mehreren Schädelfrakturen.

#